deutsch

Neubau Parkhaus HHU, Düsseldorf

Duesseldorf
Foto: Levin Liebmann

Das Parkhaus P1 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, fertiggestellt im Jahr 2023, bietet mit den umgebenden Parkplätzen Platz für 1080 Fahrzeuge. Als eines unserer größten Projekte zeichnet es sich durch ein modernes Design und fortschrittliche Technologien aus, die den Komfort und die Sicherheit der Nutzer maximieren.

Das Parkhaus wurde unter Berücksichtigung der neuesten Standards in der Architektur und im Umweltschutz gebaut. Durch die Photovoltaikanlage auf dem Dach wird nachhaltig Strom produziert. Als öffentliches Parkhaus ist die gesamte Anlage barrierefrei und so für jeden zugänglich. Die großzügigen und klar markierten Parkplätze erleichtern das Ein- und Ausparken und tragen zur allgemeinen Benutzerfreundlichkeit bei.

Die durchdachte Verkehrsführung innerhalb des Parkhauses mit geraden geschosshohen Rampen sorgt für einen reibungslosen Verkehrsfluss. Breite Fahrgassen und gut sichtbare Beschilderungen unterstützen die Fahrer dabei, schnell und sicher ihren Weg zu finden. Das Design des Parkhauses kombiniert Funktionalität mit Ästhetik und fügt sich harmonisch in die Umgebung des Uni-Campus ein.

Das Projekt Parkhaus Düsseldorf demonstriert unsere Expertise in der Planung und Realisierung moderner, benutzerfreundlicher und umweltfreundlicher Parklösungen. Es ist ein Beispiel dafür, wie wir innovative Technologien und nachhaltige Bauweisen erfolgreich integrieren, um den hohen Ansprüchen unserer Kunden und der Nutzer gerecht zu werden.

Objekt

Bauherr:BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Planungsleistung AMP:Objektplanung Gebäude Lph 1 – 2, 6 - 8,
Objektplanung Verkehrsanlagen Lph 1 – 8
Planung Entwässerung Lph 1 - 8
Generalübernehmer:Deutsche Industrie- und Parkhausbau GmbH, Bad Honnef
Besonderheiten:Modernes Design, integrierte E-Ladestationen, hochwertige Sicherheitsmaßnahmen

 

Parkhausdaten

Anzahl der Stellplätze:1.080
Bruttogeschossfläche:23.100 m²
Baukosten netto (KG 200-500):8,6 Mio €
Baubeginn:Oktober 2021
Eröffnung:März 2023
Ort:Düsseldorf, Deutschland